MeinFahrtendienst.at

MeinFahrtendienst.at

MeinFahrtendienst.at das Allround-Werkzeug


Zielgruppen von MeinFahrtendienst.at sind unter anderem:

  • Kunden Ihres Fahrtendienstes,
  • Angehörige von Kunden, sowie
  • wichtige Ansprechpartner, wie
    • Beauftrage oder Tagesplaner von Sport- oder Tageseinrichtungen,
    • Beauftragte Vertrauenspersonen von Schulen,
    • Koordinatoren Ihres Fahrtendienstes in einem Krankenhaus oder Spital


Das Produkt besteht aus zwei Komponenten:

  • einem Webportal
    • zur einfachen Administration von mehreren Aufträgen und/oder Kunden (z.B. für Tagesplaner einer Tageseinrichtung), oder
    • z.B. als Mutter die Schulaufträge des Kindes das die nächsten Tage die Schule nicht besuchen kann zu stornieren, oder
    • um als Kunde die Krankentransporte für die nächsten Therapien an den Fahrtendienst zu melden,
    • usw.
  • einer Handy-App
    • um einzelne Aufträge zu stornieren oder zu ändern
    • zu sehen, ob das Fahrtendienstfahrzeug Verspätung hat
    • dem Fahrtendienst Feedback über die Zufriedenheit mit dem Transport, dem Fahrzeug und der Fahrzeugbesatzung zu geben

MeinFahrtendienst.at gibt es als Website (MeinFahrtendienst.at), sowie als Handy-App für folgende Betriebssysteme



Jeder neue Auftrag bzw. jede Auftragsänderung wird an S1 geschickt.
Dort können Mitarbeiter der Auftragsannahme die Aufträge übernehmen, kontrollieren und die Änderung am Auftrag durchführen oder dem Benutzer mitteilen, das die Änderung nicht angenommen werden kann (z.B. zu knappe Terminänderung).
Dadurch wird in Auftragsannahme massiv entlastet, da der Kunde die für den Auftrag notwendigen Daten bereits aufbereitet hat.

Langwierige Telefonate gehören damit der Vergangenheit an.


Die wesentlichen Vorteile von MeinFahrtendienst.at für Ihre Kunden sind u.a.

  • Abrufe der Detailinformationen zu allen Aufträgen für die nächsten Tage.
  • Stornierung von Aufträgen
  • Ändern der gewünschten Ein- bzw. Ausstiegszeit
  • Aktivierung von Rückrufen (bei Retourfahrten ohne konkrete Abholzeit)
  • Kunden können sich kurz vor dem geplanten Auftragsbeginn eine Karte anzeigen lassen, auf der die aktuelle Position ihres Fahrzeuges darstellt wird.

Die wesentlichen Vorteile von MeinFahrtendienst.at für Sie sind u.a.

  • ein höheres Dienstleistungsangebot an Ihren Endkunden => Kundenbindung
  • Reduzierung der Telefonate in der Auftragsannahme => Kostenreduktion
  • einfacher Administration in Zusammenarbeit mit Tageseinrichtungen die Ihre Aufträge selbst verwalten => Nachvollziehbarkeit der Änderungen
  • Koordinatoren (z.B. in Krankenhäusern) an häufigen Ein- bzw. Ausstiegsstellen können sehen wann der nächste Kunden kommt oder wegfährt und die notwendigen Schritte vorab einleiten
  • Sie haben als Kunde immer die Entscheidungsmöglichkeit Änderungen anzunehmen oder abzulehnen

So funktioniert die Registrierung bei MeinFahrtendienst.at, für

Endkunden Fahrtendienste/Rettungsdienste
  1. Kunden registrieren sich auf  http://www.MeinFahrtendienst.at oder in der Handy-App MeinFahrtendienst.at
  2. MeinFahrtendienst.at schickt diese Registrierungsdaten sicher und verschlüsselt an das Rettungs- oder Fahrtendienst-Unternehmen. Dieses ist für die Prüfung Ihrer Daten verantwortlich. Evtl. wird sich das gewählte Unternehmen einmalig bei Ihnen telefonisch melden, um den Registrierungsprozess abzuschließen.
  3. Danach werden alle Auftragsinformationen und deren Änderungen laufend an MeinFahrtendienst.at weitergeleitet, wo Sie diese einfach und bequem abrufen und ändern können. Alle Änderungen werden direkt an den zuständigen Fahrtendienst weitergeleitet.
  1. Anlage eines neuen MFD-Benutzers in S1
  2. Definition der Zugriffsrechte für diesen Benutzer
  3. automatische Übermittlung an MeinFahrtendienst.at